geigerzaehlerforum.de

Autor Thema: Bleiburg bauen?  (Gelesen 1127 mal)

Henri

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Re: Re: AUTOMESS 6150 AD6/E
« Antwort #30 am: 11. Oktober 2020, 01:20 »
Heftiger Job, dieser Havariemeister. Der hat sicherlich alles gründlichst x-fach immer wieder an Simulatoren geübt, aber wenn es dann ernst werden sollte, hat er sicherlich auch Schweißperlen auf der Stirn und Schnappatmung und möchte lieber ganz weit weg sein. Ähnliche Stufe, wie alte Fliegerbomben entschärfen, würde ich sagen. Gut, dass man ihn nie gebraucht hat und er nun seine Rente genießen kann...

Ich bin vor einiger Zeit mal über einen Unfallbericht gestolpert, wo man eine alte, sehr starke Quelle wohl zur Verschrottung bringen wollte und dafür was absägen musste. Blöderweise war die Dokumentation falsch. Sie dachten, sie sägen im Haltestab, statt dessen waren sie schon in der Umkapselung... Auf einmal gingen dann die Alarme los... War auch nicht in einer mobilen Heißzelle, sondern "open air", weil ja niemand damit gerechnet hatte, dass was schief gehen könnte. Hab ganz vergessen, wie die Geschichte ausgegangen ist (ich glaube, mehrere Gebäude kontaminiert und eines dauerhaft nicht mehr verwendbar), aber das war sicherlich auch eine Situation, wo sich einige Leute gewünscht haben, nie geboren worden zu sein  8)