geigerzaehlerforum.de

Autor Thema: Wiesenquelle in Bad Schlema  (Gelesen 294 mal)

DL3HRT

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 368
Wiesenquelle in Bad Schlema
« am: 29. September 2018, 14:23 »
Die Wiesenquelle in Bad Schlema heißt eigentlich "Gleesbergquelle". Da die Radonquelle im Gesundheitsbad ACTINON ebenfalls als "Gleesbergquelle" benannt ist, hat sich der Begriff "Wiesenquelle" eingebürgert, um die beiden Quellen zu unterscheiden. Im Internet finden sich nur wenige Informationen zur Wiesenquelle. Die Radonaktivität wird zwischen 600 Bq/l und 700Bq/l angegeben.

Am 28.09.2018 haben wir die Quelle zu zweit besucht. Parken kann man an folgenden Koordinaten: 50°35'37.6"N 12°39'47.5"E (siehe: Google-Maps-Link). Von dort aus läuft man ca. 50m die Straße hinunter bis zum Wegweiser zur Quelle. Dabei haben wir einen neuen Begriff kennengelernt: "Heilwasserschutzgebiet". Die Quelle befindet sich nur wenige Meter hinter dem Wegweiser.

Aktuell liegt eine Wasserprobe (500ml) unter einem Zählrohrblock mit 2x SBT-10A Zählrohren. Die Ergebnisse werde ich ein einigen Tagen hier einstellen. Die angehängten Fotos geben einen Eindruck von der Örtlichkeit.