geigerzaehlerforum.de

Autor Thema: Gammascout-Halterung  (Gelesen 419 mal)

katze

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Gammascout-Halterung
« am: 14. Dezember 2019, 13:56 »
Hi,
mich hat immer gestört, dass man mit dem Gammascout "liegende" Proben (wie im Thread hier http://www.geigerzaehlerforum.de/index.php/topic,232.0.html die Pottasche-Päckchen, bei denen das Pulver flächig gleichmässig verteilt sein sollte) nicht gescheit messen kann. Der Gammascout kann nämlich aufgrund seiner Form nicht hingestellt werden.

Gestern hatte ich ein bisschen Zeit und habe mit FreeCAD ein Modell für den 3d-Drucker erstellt, das dem ein bisschen Abhilfe leisten soll.

Perfekt ist es nicht, ohne die Schutzhülle steht der Gammascout nicht ganz gerade, wenn die Unterlage nicht völlig eben ist, da habe ich zu viel Spielraum gelassen. Umfallen kann er aber nicht.

Bevor jemand meckert, ich habe die FreeCAD-Datei mit ins zip gepackt, jeder kann da die Abmessungen und die "Beine" editieren wie er möchte. Die stl Datei ist natürlich mit drin, drucken kann mans also problemlos ohne CAD Software zu haben.  :)

LG, katze