geigerzaehlerforum.de

Autor Thema: Straße zwischen Dänkritz und Lauenhain  (Gelesen 1064 mal)

DL3HRT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 621
Re: Straße zwischen Dänkritz und Lauenhain
« Antwort #15 am: 06. Oktober 2020, 18:37 »
Ich war am Freitag auf dem Weg ins Erzgebirge mit zwei Freunden aus den Niederlanden dort. Auch wenn wir es nicht bis zur 70 µSv/h - Stelle geschafft haben, so waren sie auch schon bei 5 ... 10 µSv/h sichtlich beeindruckt  :) . So etwas kennen sie von zu Hause nicht.

DL3HRT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 621
Re: Straße zwischen Dänkritz und Lauenhain
« Antwort #16 am: 06. Oktober 2020, 18:53 »
Ich hatte bei der kleinen Exkursion natürlich meinen "Gammabesen" dabei und habe die Messwerte aufgezeichnet. Leider hatten wir nur Zeit für ein kurzes Stück Straße. Auffällig war die großflächig erhöhte Ortsdosisleistung. Über weite Strecken lag sie zwischen 0,6 µSv/h und 0,8 µSv/h. Das deutet auf eine relativ gleichmäßige Kontamination des Schotters hin, durchsetzt mit einigen sehr aktiven Stücken, welche Hotspots generieren.

DG0MG

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1440
Re: Straße zwischen Dänkritz und Lauenhain
« Antwort #17 am: 06. Oktober 2020, 19:06 »
Haha sehr schön!  ;D

Was bedeuten schon "Zeitsprungland" und "Industriekultur" ..!
Westsachsen wird zur radiologisch-touristischen Attraktion und Reiseziel von Radiophilen  ..  :yahoo:

 :o

NoLi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1004
Re: Straße zwischen Dänkritz und Lauenhain
« Antwort #18 am: 06. Oktober 2020, 19:55 »
Da fehlt doch nur noch...Presslufthammer B-B-Bernhard :yahoo:


Gruß
Norbert


Janni

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 49
    • mein YouTube Kanal
Re: Straße zwischen Dänkritz und Lauenhain
« Antwort #19 am: 07. Oktober 2020, 12:33 »
Haha sehr schön!  ;D

Was bedeuten schon "Zeitsprungland" und "Industriekultur" ..!
Westsachsen wird zur radiologisch-touristischen Attraktion und Reiseziel von Radiophilen  ..  :yahoo:

 :o

Wahnsinn, da muss ich auch mal hin.  ;D ;D ;D

Und Presslufthammer-BB-Bernhard ist ne sehr schöne Kindheitserinnerung!  :D

DG0MG

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1440
Re: Straße zwischen Dänkritz und Lauenhain
« Antwort #20 am: 30. März 2021, 19:43 »
Ich hab mal mit dem "Atom poor" versucht, einen Punkt des Maximums zu finden. Das ist nicht so einfach, da die Straße schmal, aber stark befahren ist - langsam entlang tuckern ist schwierig. Da ich nun auch weiß, wie ich die Daten aus dem Smartphone herausbekomme, kann ich sie in GoogleEarth eintragen.

Eine Stelle mit einem gewissen flächigen Maximum findet man vor Ort auch leicht ohne GPS, wenn man die 3 nördlichen Giebel der landwirtschaftlichen Hallen in einer Flucht sieht, wie im Screenshot mit der gelben Linie angedeutet. Von da aus ein paar Schritte Richtung Ort.

Henri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 518
Re: Straße zwischen Dänkritz und Lauenhain
« Antwort #21 am: 30. März 2021, 21:20 »
Was war denn da für ein Detektor dran an Deinem "AtomPoor"?

Hmmm... der RadiationPager hat innen eine Pfostenleiste, wo die 3V Zählimpulse anliegen. Da kann man sicherlich ein kleines Käbelchen nach außen legen... Oder einen 1MHz/1,8V  Arduino Pro Mini, das BT-Modul und einen kleinen StepUp (um die 3.3V fürs BT zu bekommen) noch irgendwie mit ins Gehäuse quetschen. Das wäre dann 1,5x so empfindlich wie der größte AtomFast  für weniger als die Hälfte des Preises ;D


DG0MG

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1440
Re: Straße zwischen Dänkritz und Lauenhain
« Antwort #22 am: 30. März 2021, 21:32 »
Was war denn da für ein Detektor dran an Deinem "AtomPoor"?

6*SBM-19. Beschreibung kommt noch.

Henri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 518
Re: Straße zwischen Dänkritz und Lauenhain
« Antwort #23 am: 30. März 2021, 21:33 »
Was war denn da für ein Detektor dran an Deinem "AtomPoor"?

6*SBM-19. Beschreibung kommt noch.

Ui! Das ist aber ordentlich!!