geigerzaehlerforum.de

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
1
Objekte und Stoffe / Re: radioaktive Röhren
« Letzter Beitrag von Butterfly am Gestern um 23:53 »
Finden zur Zeit aber nicht statt!
2
Lebensmittel / Re: Waldpilze aus dem Bayrischen Wald
« Letzter Beitrag von SAL-87 am Gestern um 23:14 »
Auf meinem Foto sind 5 WT20 Elektroden zu sehen. Jeweils 175 x 4 mm.

Grüße
Marcel
3
Lebensmittel / Re: Waldpilze aus dem Bayrischen Wald
« Letzter Beitrag von Peter-1 am Gestern um 23:00 »
Ist laut Rechnung WT40 orange mit 2mm. Sieht auch orange aus.
4
Allgemeine Diskussionen / Re: tracerlab SU-22 / Victoreen CD V-700 Dauerpiepen
« Letzter Beitrag von NoLi am Gestern um 22:27 »
Weiß ich nicht. :unknw:

Tipps:

- Sondenkabel auf Kabelbruch prüfen. Kann sein, dass bei Bruch Überschläge im Kabel entstehen und als Impulse detektiert werden.
- Sondenbuchse am Gerät auf einwandfreie Funktion der Lötstellen Überprüfen (siehe Satz oben). Gleiches gilt für Buchse am Zählrohr-Gehäuse, falls vorhanden.
- Vorwiderstand (MOhm-Bereich) am Zählrohr prüfen.
- Hochspannung überprüfen. Aber mit elektrostatischem Voltmeter! Betriebsspannung alter US-Geiger- Müller-Zählrohre in der Regel 900 Volt.
- Zählrohr vom Gerät trennen, schauen, ob weiterhin die Geräusche mit Anzeigevollausschlag bleiben. Wenn Zählrohr defekt, dann keine Geräusche + Ausschlag mehr.

Sollten alles dies nichts helfen, alle Kondensatoren rausschmeissen und ersetzen.
Wenn dies auch nicht hilft, das Gerät rausschmeissen... :bye:

Gruß
Norbert
5
Objekte und Stoffe / Re: radioaktive Röhren
« Letzter Beitrag von NoLi am Gestern um 22:13 »
Hape,
Empfehlung: Elektronik-Börsen...und den Geigerzähler nicht vergessen! ;)

Gruß
Norbert
6
Allgemeine Diskussionen / Re: tracerlab SU-22 / Victoreen CD V-700 Dauerpiepen
« Letzter Beitrag von Manne am Gestern um 21:26 »
Kann ich den Fehler beheben ?
7
Objekte und Stoffe / Re: radioaktive Röhren
« Letzter Beitrag von Butterfly am Gestern um 21:22 »
Ah,danke Norbert!
Dann war's wohl ein Griff ins Klo...

Lg Hape
8
Objekte und Stoffe / Re: radioaktive Röhren
« Letzter Beitrag von NoLi am Gestern um 21:05 »
Habe mir eine Röhre GR-16 ersteigert mit der freudigen Erwartung dort Radium zu finden. So wird das jedenfalls in den Weiten des Netzes suggeriert. ..
Die Röhre zeigt überhaupt keine Aktivität, nun bin ich doch etwas enttäuscht  :(
Gab's auch welche ohne?

Ohne Radium ja, dann aber mit Tritium, so ab dem Jahr 1966 (Beta-Strahler mit max. Energie von 18,6 keV). Da misst Du außen nicht mehr.

Gruß
Norbert
9
Allgemeine Diskussionen / Re: tracerlab SU-22 / Victoreen CD V-700 Dauerpiepen
« Letzter Beitrag von NoLi am Gestern um 21:02 »
Guten Tag,
mein tracerlab SU-22 (baugleich Victoreen CD V-700) gibt nur noch ein Dauerpiepen (Video) von sich. Woran kann das liegen ?
Vielen Dank für Antworten !

...und Vollausschlag am Anzeigeinstrument.
Sieht und klingt nach Funkenüberschläge. Möglich: Hochspannung zu hoch und/oder Zählrohr defekt.

Gruß
Norbert
10
Lebensmittel / Re: Waldpilze aus dem Bayrischen Wald
« Letzter Beitrag von NoLi am Gestern um 20:57 »
Da sieht es zu meiner Messung mit einer WT40 und den 0,6µSv/h garnicht so unterschiedlich aus. 2,83 µSv/h / 5 = 0,566 µSv/h.
Zur besseren Handhabung ist meine Elektrode in kleine Stücke gehackt.
Und um zu sehen ob Rn220 verströmt wird auch in das dichte Gefäß eingeschlossen.

Habt ihr jetzt WT-20 (rot) oder WT-40 (orange)?
Das eine Stückchen im gasdichten Gefäß sieht ziemlich rot aus.

Gruß
Norbert
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10