☢ geigerzaehlerforum.de ☢

Autor Thema: Radex RD 1008  (Gelesen 61 mal)

Reinhold

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Radex RD 1008
« am: 04. September 2019, 11:03 »
Ich benutze dieses russische Gerät seit ca. 6 Monaten und bin damit sehr zufrieden. Eine deutsche Beschreibung findet man unter folgendem Link:
https://produktinfo.conrad.com/datenblaetter/1200000-1299999/001214644-an-01-de-RADEX_GEIGERZAEHLER_RD1008.pdf
Da es mein erstes Gerät ist habe ich keine Vergleichsmöglichkeit. Jedoch scheint es mir sehr empfindlich zu sein.
Es hat zwei Pancake Zählrohre und misst Alpha- Beta- und Gammastrahlung.
Die Empfindlichkeit für Alphastrahlung ist relativ niedrig: ca. 20 %.
Das Zählrohr für Alpha- und Betastrahlung hat einen Abdeckschieber (etwas schwergängig). Bei geöffnetem Schieber muss man sehr vorsichtig sein, damit die Membran nicht beschädigt wird. Ist mir passiert. Wurde mir aber, da das Gerät erst zwei Monate alt war kostenlos repariert.
Die Bedienung ist sehr einfach und weitgehend selbsterklärend. Bei Benutzung der Tasten schaltet sich eine Displaybeleuchtung für ca. 2 sec ein. Finde ich viel zu kurz. Das Gerät ist leicht, stabil und liegt gut in der Hand.
« Letzte Änderung: 05. September 2019, 07:41 von Reinhold »

DG0JN

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
Re: Radex RD 1008
« Antwort #1 am: 04. September 2019, 19:04 »
Hallo Reinhold,

kannst Du den Link zur Bedienungsanleitung bitte so gestalten, daß er für andere zugänglich wird. So, wie er ist, funktioniert er sicherlich nur auf Deinem Rechner.

Gruß Gottfried

Reinhold

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Radex RD 1008
« Antwort #2 am: 05. September 2019, 07:32 »

DG0MG

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 392
Re: Radex RD 1008
« Antwort #3 am: 10. September 2019, 20:28 »
Ich habe den Thread mal zu den russischen Strahlungmessgeräten verschoben. Mach doch mal noch ein paar Fotos, z.B. das Gerät in der Hand gehalten. Das kommt zum Vorstellen der Größe immer gut.

Eine einzelne AA-Batterie und 950 Stunden Betriebszeit - das Stromversorgungskonzept gefällt mir schonmal sehr.

Es hat zwei Pancake Zählrohre

Bist Du dessen sicher? Für die reine Gammadetektion braucht es doch keinen zweiten Flächendetektor?

Leider habe ich bisher noch keine Info dazu gefunden, um was für ein Pancakezählrohr es sich handelt und welchen Durchmesser es hat. Von der Empfindlichkeit müsste das Gerät schon in der (semi-professionellen) Oberklasse mitspielen.


Reinhold

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Radex RD 1008
« Antwort #4 am: Gestern um 16:32 »
Ich habe folgende Infoseiten über die beiden Zählrohre gefunden:
https://consensus-group.ru/radiation-counters/alpha-beta-gamma-radiation/106-beta-1-1
https://consensus-group.ru/radiation-counters/gamma-radiation/171-beta-2m-1
Es muss sich wohl um Qualitätszählrohre handeln.
Der Durchmesser ist in den links angegeben.
Die Messung der Hintergrundstrahlung weicht maximal 10 % von der Ortsdosisleistung in Achern-Gamshurst ab, wenn ich an dieser Stelle messe.
Gruß
Reinhold