geigerzaehlerforum.de

Autor Thema: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace  (Gelesen 15980 mal)

nukulus

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
  • nukulartechniker
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #105 am: 23. Juni 2021, 15:24 »
geil... nein, eigentlich unglaublich!

ich konnte nicht widerstehen und hab so einen auf ali bestellt...
werde meinem kollegen dann ein stück zur Elementanalyse ;)

bin gespannt wie es im verhältnis zum uranglas strahlt...


NoLi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1191
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #106 am: 23. Juni 2021, 18:44 »
Da Thorium: mehr Gamma-Strahlung = mehr Dosisleistung!

Norbert

neptun

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #107 am: 25. Juni 2021, 03:54 »
Ich weiß nicht, ob es verlinkt werden kann.
Man findet eine super interessante Publikation über "radioactive consumer products" unter der Article Headline:
"The naturally occurring radioactivity of ‘scalar energy’ pendants and concomitant radiation risk" .
Es wurden 20 unterschiedliche Pendanten auf deren Zusammensetzung, Aktivität und biologische Wirkung in einer Studie betrachtet.

DL3HRT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 721
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #108 am: 25. Juni 2021, 06:57 »
Zitat
Ich weiß nicht, ob es verlinkt werden kann.
Warum nicht, der Artikel ist ja frei verfügbar. Hier der Link:
The naturally occurring radioactivity of ‘scalar energy’ pendants and concomitant radiation risk

neptun

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #109 am: 27. Juni 2021, 03:52 »
ich konnte nicht widerstehen und hab so einen auf ali bestellt...
bin gespannt wie es im verhältnis zum uranglas strahlt...

Ich habe einen Pendant aus Vaselineglas (Schmuck) und den standard Quantum CP1 (siehe im link).
Im Vergleich, ist der Vaselineschmuck deutlich aktiver und auch attraktiver, wie ich finde ;)
Der Quantum ist durch dessen Magnet-Verpackung praktisch kaum mehr messbar. Scheinbar gibt es deutliche Schwankungen,
wie bei Criirad, deren Test-Pendant deutlichst strahlt. Etwas aktiver, als der Q.Pendant, ist die mitgelieferte authenticity Card.
So soll es aber auch Karten geben, die nicht mehr strahlen, wie ebenso Pendaten, die nicht strahlen oder nur wenig, wie wohl meiner.
Ich finde das Ding jetzt nichts besonderes.
Ich kann nur für mein Model sagen, was ich auch schon getragen habe, um die spannenden physischen Effekte zu testen..  8) 

neptun

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #110 am: 27. Juni 2021, 05:09 »
Für Papier bleibt nur die Tränkung mit Thoriumnitrat-Lösung, Sand wie MONAZIT wäre zu grobkörnig. Offenbar ist das Papierchen selbstklebend.
Gruß
Norbert


Nun, diese Aufkleber/Sticker sind nicht so dünn. Ich kann nur für meine Teststicker sagen. Im Inneren befindet sich eine "metalische Schicht" in der Monazite oder Zirconium beinhaltet sein kann.

Lutathera-177

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #111 am: 27. Juni 2021, 13:07 »
Das Material aus dem die Ionen-Produkte scheinbar alle Hergestellt werden wird bei Alibaba Kiloweise angeboten. Es ist ein sehr, sehr feines, braunes Pulver (800 Mesh) Auf den ersten Blick würde ich sagen das gleiche Material was auch in den "Energy Wands" drin steckt.

Es soll 20.000 Ionen pro cm³ freigeben. (20kBq? :unknw: )


Bin mir nicht sicher ob das hier schon gepostet wurde, das Bfs empfiehlt Verbrauchern die Dinger in den Müll zu werfen.

DG0MG

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #112 am: 27. Juni 2021, 18:46 »
Bin mir nicht sicher ob das hier schon gepostet wurde, das Bfs empfiehlt Verbrauchern die Dinger in den Müll zu werfen.

Ich glaube, diese Info ist ganz neu ("Stand März 2021"), vorher gabs den Artikel gar nicht. Vielleicht war unser Thread hier der Anlass :)
Da hat das BfS aber auch einen wirklich harmlosen Anhänger erwischt. 0,16 µSv/h .. der ist im Erzgebirge nicht mal zum GZ-Testen zu gebrauchen.
"Bling!": Irgendjemand Egales hat Irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!


DG0MG

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #114 am: 28. Juni 2021, 09:15 »
Der Herr Dr. Ruegg aus dem letzten Link verbreitet aber sportlich-krude Thesen von wegen soundsoviel Kilo dieses Thoriumpulvers müsse man essen, um eine tödliche Dosis abzubekommen. Und deshalb müssten ein paar Gramm ja völlig ungefährlich sein.

Ich würde weit weg sein wollen, wenn jemand mit einer Tüte solchen Pulvers rumstaubt - um "Schmuck" herzustellen.
"Bling!": Irgendjemand Egales hat Irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

NoLi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1191
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #115 am: 28. Juni 2021, 10:36 »
Hier wird Hr.Dr. Rüegg vorgestellt (bei 2:00 min): er war u.a. mal Chef-"Physiker" in der Schweizer Armee und dort mit Strahlenschutzfragen über die Auswirkungen von Atombombenexplosionen beschäftigt! :soldier:



Man hat in der Armee eine ganz andere Sichtweise auf dieses Thema...da geht`s hauptsächlich ums Überleben und den Erhalt der Kampfbereitschaft.:sarcastic_hand:

Interessant sind auch andere Artikel und Videos von und mit ihm, wenn man danach googelt, und seine Schlussfolgerungen als Strahlenbiologe.

Gruß
Norbert

DG0MG

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #116 am: 29. Juni 2021, 16:33 »
Ich habe einen Pendant aus Vaselineglas (Schmuck) und den standard Quantum CP1 (siehe im link).
Im Vergleich, ist der Vaselineschmuck deutlich aktiver und auch attraktiver, wie ich finde ;)

Kannst Du den mal im Foto zeigen, vllt. auch unter UV-Licht und "deutlich aktiver" in eine Zahlenangabe fassen - es interessiert die reine Gamma-Leistung.
In russischen Videos hab ich etwas um 4 µSv/h gesehen. Wie weiter oben schonmal geschrieben, habe ich selbst einen, der uberhaupt keine Aktivität zeigt und auch im UV-Licht nicht leuchtet. Der ist also vermutlich aus normalem Pressglas.
"Bling!": Irgendjemand Egales hat Irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

neptun

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #117 am: 01. Juli 2021, 02:18 »
Kannst Du den mal im Foto zeigen, vllt. auch unter UV-Licht und "deutlich aktiver" in eine Zahlenangabe fassen - es interessiert die reine Gamma-Leistung.
In russischen Videos hab ich etwas um 4 µSv/h gesehen. Wie weiter oben schonmal geschrieben, habe ich selbst einen, der uberhaupt keine Aktivität zeigt und auch im UV-Licht nicht leuchtet. Der ist also vermutlich aus normalem Pressglas.

Ich habe es undeutlich beschrieben. Ich habe nicht den Quantum Pendanten aus Glas. Ich habe die Variante aus "Vulkanmaterial." 
Mit dem Pendaten aus Vaselineglass, habe ich einen alten Schmuckanhänger aus Böhmen gemeint.

Hatte aber ein Youtube Video gesehen, bei dem dieses Glas-Pendant, unter UV gezeigt und gemessen wurde. Ein leichtes Ansprechen auf UV war erkennbar, laut Kanalbetreiber, enthielt dessen Pendant aber kein uranium-oxide, sondern überwiegend Thorium. Vielleicht also geschmolzener Monazit-Sand ? Das Deines gar nicht aktiv ist, ist ja noch besser...  :o


neptun

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #118 am: 01. Juli 2021, 22:03 »
Der Herr Dr. Ruegg aus dem letzten Link verbreitet aber sportlich-krude Thesen von wegen soundsoviel Kilo dieses Thoriumpulvers müsse man essen, um eine tödliche Dosis abzubekommen. Und deshalb müssten ein paar Gramm ja völlig ungefährlich sein.

Ich würde weit weg sein wollen, wenn jemand mit einer Tüte solchen Pulvers rumstaubt - um "Schmuck" herzustellen.


Ich habe nun alle 4 Teile dieser Sendung angesehen und fand es teils durchaus interessant. Man merkt, dass er Ahnung hat von dem was er spricht, wenngleich manches eher seine persönliche Meinung zu sein scheint.
Was mir in allen dieser 4 Teilen zu kurz kam, verständlich zu machen, wie explizit kleine Mengen an Strahlung eine gesundheitsfördernde Wirkung entfalten können. Heilbäder als Beispiele zu nennen, oder in Kurorten sei die Radioaktivität höher, reicht mir nicht.
Ich hätte mir gewünscht, dass erklärt wird, welche Strahlung und Dosis welche Heilungsfördernde Wirkung entfaltet und wie diese bewirkt wird und was einen Pendanten hier besonders in seinem Eigenschaften auszeichnet.


NoLi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1191
Re: Prüfstrahler: Quantum Pendant Scalar Energy Necklace
« Antwort #119 am: 02. Juli 2021, 09:49 »
Googel mal unter "Hormesis".

Gruß
Norbert