Trinitit - ein besonderes Material

Begonnen von DL3HRT, 25. September 2019, 19:11

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Peter-1

Hallo,

ich habe gleich mal die Alphastrahlung nachgesehen. Mit meinen Halbleiterdetektoren geht das für Alpha recht gut. Beta- und Gammaempfindlichkeit liegt kaum vor.
Es ist also gut zu sehen dass auch Alpha gut abgestrahlt wird. Der Abstand zum Detektor betrug 5mm, Zählrate ~ 30 CPM.

Peter
Gruß aus Bayern - Peter

Zugpferd

Krasse Teile... wie schliesst man die an was an?
Das ist ja Ober cool.
Die Theremino Grafik versteh ich allerdings nicht, x Achse ist Zeit ?

Na-22


Peter-1

Hallo,

die x-Achse ist die Zeit, die y-Achse die Intensität in CPM (Impulse pro Minute).
Die elektrische Verbindung , wie im Bild. Allerdings braucht man sehr rauscharme Verstärker. Die Detektoren sind wie rohe Eier zu behandeln, also sehr empfindlich.
Gruß aus Bayern - Peter

Fusor

Fun Fact:

wenn Ihr so richtig GAR nichts messen könnt und es nicht an Eurem Setup liegt- inzwischen wird auch viel "gefälschtes" Trinitrit verkauft- so ähnlich wie die Stücke von der Berliner Mauer  :rofl:

Schönes Wochende!

Zugpferd

Was kost son Alpha Halbleiterdetektor ungefähr?

Peter-1

Hallo Zugpferd,

das waren einmal Detektoren von Siemens. Es wurden nur sehr wenige davon gefertigt, da kein Bedarf war. Konnte sie als Muster erhalten.
Stückpreis etwa 500.- DM.

Nachtrag:
ich habe mit einem Geigerzähler mit 2x SBM20 (Probe am Zählrohr) 1µSv/h gemessen.
Gruß aus Bayern - Peter

Zugpferd

So, nach unzähligen Tagen des Wartens wurde ich heute mit einem Paket von United Nuclear belohnt, Inhalt eines deren Trinitit Stücke.
https://unitednuclear.com/index.php?main_page=product_info&cPath=2_76&products_id=504
Mit allen Gebühren musste ich sogar noch 17 und ein Keks für Zoll bezahlen, also werden das ca 100Euro Wert gewesen sein, unfassbar und nicht zum Nachahmen empfohlen...
Denn das Spektrum nach 11620s sieht völlig unspektakulär aus,
wieder keine Am Linie, Cs137 etwas zu sehen


NoLi

Aber immerhin ist das Stücklein schön verpackt.
Tja, die Zeiten, wo es Trinitit auch von deutschen Anbietern/Mineralienhändlern in erhöhten Stückzahlen gab, sind dank einiger Netzschnüffler und Ichweißwassager leider vorbei :'(

Gruß
Norbert

DG0MG

Zitat von: Zugpferd am 18. November 2020, 23:14
Mit allen Gebühren musste ich sogar noch 17 und ein Keks für Zoll bezahlen,

Wurde die Sendung beim Zoll ausgepackt?
Ist da beim Anblick des Trefoils nicht jemand hibbelig geworden?
"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

Zugpferd

Zitat von: DG0MG am 19. November 2020, 09:20
Zitat von: Zugpferd am 18. November 2020, 23:14
Mit allen Gebühren musste ich sogar noch 17 und ein Keks für Zoll bezahlen,

Wurde die Sendung beim Zoll ausgepackt?
Ist da beim Anblick des Trefoils nicht jemand hibbelig geworden?

ich hab auch ein Schock bekommen, denn JA! Die Sendung wurde geöffnet. (von unten)
Es kann sein das die aber nur die Rechnung angesehen haben... das Steinchen war in Papier gut eingewickelt.

23.09. hab ich bestellt, 18.11 geliefert bekommen... ob das nur am Ozean dazwischen liegt oder der Zoll das ganze gemeldet hat und prüfen musste ob das "erlaubt" ist, oder erst eine Überprüfung meines Namens durchgeführt wurde?

Aber ja, falls jemand etwas anderes vorhat - zu überlegen...

DG0MG

Achso, das war schon offen, als Du es in die Hand bekommen hast?
Das ist aber ungewöhnlich.
Wenn ich mal was beim Zoll abgeholt habe, durfte ich die Sendung immer selbst im Beisein eines Beamten öffnen. So ist die Verfahrensweise auch, wenn "Achtung Kontrolle" (Kabel 1) auf dem Zollamt filmt.
"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

Zugpferd

Zitat von: DG0MG am 19. November 2020, 09:45
Achso, das war schon offen, als Du es in die Hand bekommen hast?
Das ist aber ungewöhnlich.
Wenn ich mal was beim Zoll abgeholt habe, durfte ich die Sendung immer selbst im Beisein eines Beamten öffnen. So ist die Verfahrensweise auch, wenn "Achtung Kontrolle" (Kabel 1) auf dem Zollamt filmt.

Das hatte ich zum Glück nicht mehr so oft in letzter Zeit. Allerdings auch nur dann nicht wenn DHL den Versand übernommen hat, die "legen aus" wenn eine Rechnung dabei ist und es keine Unstimmigkeiten gibt von den Angaben her. Für den Service zahlt man dann 5,75 Euro oder so. Ist Geld, ja, aber ich hier in Norderstedt nördlich Hamburg musste immer nach Pinneberg, gute 22km eine Tour um mir meine Pakete vom Zoll zu holen.


Zwei Bilder noch.
Eins vom Klebeband
und dann die Deklaration - KEIN HS CODE wie ich aber wollte...
daher wohl geöffnet.


Das Paket war wieder verschlossen, dafür nutzen die ein durchsichtiges Paketklebeband mit Zoll in grüner Schrift. Ich glaub da steht auch noch drauf zu Zoll Zwecken geöffnet oder so.

Also war es nicht offen. Ich denk das wäre auch nicht rechtens.

United Nuclear hatte ich in diesem Fall auch gebeten den korrekten Zoll Code HS Code zu nutzen damit es nicht zu der Situation kommt wie Du befürchtet hast. Ob Doe jetzt einen Zoll Code nutzen hab ich nicht kontrolliert, schaue gleich nochmal das Paket an...

Das schlimmste was ich im Hauptzollamt Hamburg erlebt habe war eine Praktikanntin eines TV Studios in Hamburg die für Ihren Chef ein Paket vom Zoll holen sollte, so nach dem Motto Mädel hol mal das Paket ab...
Da man da ja alle Lebensgeschichten mitbekommt hab ich die Situation auch mitbekommen. Da war das so das die Produktionsfirma in Amerika gedreht hat, oder das Gedrehte in den USA hat mastern lassen oder irgendwie so, aufjedenfall waren in dem Paket 6 Festplatten grösserer Kapazität, die Zöllner hatten nicht vor Abgaben für die Festplatten einzuholen, sondern den Wert des darauf befindlichen Materials. Da gab es Riesen Diskussionen, sie sagte natürlich das für die Produktionsfirma der Wert bei 1,irgendwas Millionen liegt und der Zöllner hatte schon Dollar Zeichen in den Augen. Sie telefonierte ständig mit Ihrem Chef der Zöllner redete ihr immer rein und wollte Produktionskosten haben, oder den Wert des Materials auf den Platten.
Also Deutschland, das ist echt das hinterletzte für so was Einfuhrabgaben zu verlangen... Ähnlich wie Grunderwerbssteuer... das gehörte ja mal jemanden, wieso soll davon der Staat was abbekommen wenn ich mir vom Nachbarn ein Grundstück kaufe...
Anderes Thema...

Leider war ich irgendwann an der Reihe und hab den Ausgang nicht mitbekommen. Der Chef wollte auf jeden Fall anrücken...

DL3HRT

Dieser Verkäufer bietet regelmäßig Trinitit an und die Lieferung kommt aus Frankreich: www.ebay.fr/itm/203176758815

Peter-1

Es gibt auch in Deutschland einen Verkäufer. Habe erst im August noch etwas erhalten. Aber die Stücke werden kleiner, strahlen weniger und sind dafür teurer. :(
Gruß aus Bayern - Peter