geigerzaehlerforum.de

Autor Thema: Meine kleine Sammlung radioaktiver Objekte  (Gelesen 2743 mal)

stoppi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
    • Allerhand zum Thema Physik und Radioaktivität
Meine kleine Sammlung radioaktiver Objekte
« am: 07. November 2019, 11:13 »
Hallo!

Kurz zu meiner Person: Ich bin Physiker und Mathematiker, wobei meine Leidenschaft eindeutig dem ersten Fach gehört. Ich liebe es, auch komplexere physikalische Projekte mit möglichst einfachen Mitteln umzusetzen. Etliche dieser Projekte handeln von Radioaktivität.

Hier mein youtube-channel: https://www.youtube.com/user/stopperl16/videos?view_as=subscriber

Als Einstieg möchte ich einmal meine kleine Sammlung radioaktiver Objekte präsentieren. Sie besteht aus

* Americium-241 (schon oft verwendet für Funkenkammern, Rutherford-Streuversuch, Nebelkammer usw.)

* Autunit-Mineral

* mehrere Cäsium-137 Funkenröhren wie etwa TG-30, TG-36, TG-57 (primär für die Gammaspektroskopie)

* Kaliumkarbonat (Pottasche) (da müsste ich einmal eine Gammaspektroskopie machen)

* Krypton-85 Röhren wie etwa die 427A

* Lutetium-Lu176 primär auch für die Gammaspektroskopie bzw. zukünftig vielleicht als Szintillator für einen SiPM

* mehrere Thorium-Glühstrümpfe (u.a. für die Bestimmung der Halbwertszeit von Radon-220)

* bald eine starke Polonium-210 Alphaquelle zur Erzeugung und Detektion von Neutronen mittels Beryllium und Photomultiplier

* Radium-Uhrzeiger

* 0.1 µCi Strontium-90 von nuclear united (meine stärkste Betaquelle)

* Urankeramik und Uranglasperlen

* den hier vorgestellten Thorium-Anhänger (mit meinem SBM-20 Geigerzähler rund 135 cpm gegenüber 40 cpm Hintergrund)

* Trinitite aus geschichtlichem Interesse heraus

* Uranocircit-Mineral

Anbei noch Bilder davon und mein dazu passendes Youtube-Video:



stoppi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
    • Allerhand zum Thema Physik und Radioaktivität
Re: Meine kleine Sammlung radioaktiver Objekte
« Antwort #1 am: 07. November 2019, 11:18 »
Hier noch die fehlenden Abbildungen...

DG0MG

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1882
Re: Meine kleine Sammlung radioaktiver Objekte
« Antwort #2 am: 08. November 2019, 08:42 »
Oh, schöner Beitrag! Über einige Deiner Videos bin ich auch schon gestolpert.

Als ich da gestern mal in Deinen Channel reingeklickte, bin ich erstmal an den Morsezeichen zu Beginn des Kraftwerk-Songs "Radioactivity" hängen geblieben. Die sind ziemlich schlecht gegeben (Punkt-Pause-Verhältnis stimmt nicht) und deshalb schwer zu entziffern. Außerdem ist meine Fähigkeit, Morsezeichen zu dekodieren, .. sagen wir .. nur unterdurchschnittlich.  :blush:
Aber ich habs rausbekommen  ;D Man hätts auch googlen können  :P

Wenn Du auch Trinitit hast, dann mach doch mal ein Messvideo (ich hab keins gefunden) im passenden Thread.
"Bling!": Irgendjemand Egales hat Irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!