Gehobenens Spielzeug gesucht

Begonnen von Splendor, 28. Januar 2024, 22:26

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Splendor

Hallo Community, ich bin neu hier!

Ich suche ein Messgerät. Mein Ziel ist hobbymäßig Strahlung entdecken zu können. In der Umgebung, in Objekten, in Nahrungsmitteln. Quasi ein Spielzeug zum Erkunden. Es kann auch gerne etwas "gehobener" und teurer sein, wenn ich denn auch einen Mehrwert fürs Geld bekomme.

Cool wäre die Fähigkeit auch Alphastrahlung erkennen zu können. Ich weiß, das ist nicht trivial. Die genaue Messung ist mir nicht so wichtig wie die Detektion allgemein.

Habe mir letztens einen (gebrauchten) Gamma Scout geholt, der defekt ankam (keinerlei Impulse). Nach einigen Recherchen wird wohl das Zählrohr oder die HV-Versorgung hinüber sein. Auch habe ich zahlreiche negative Meinungen zu dem Gerät gelesen. Geht zurück an den Verkäufer, der GS war nämlich schon bei Versand defekt.

Jetzt suche ich erneut. Moderne Kristall/-und Halbeleiterdetektoren scheinen wohl langsam die Zählrohre zu verdrängen? Sind auch nicht so empfindlich gegen Beschädigung. Hmm.

Folgendes habe ich schon betrachtet:

- Selbstbau? MyGeiger mit LND7317?
- SBT-11A-basiert? z.B. der oder sowas
- RadiaScan 701A? Scheint recht populär zu sein, aber momentan nicht aufzutreiben.
- Measall KC761? Geniales Teil! Die "B" Variante ist nun auch erhältlich. Aber irgendwie schmeckt mir nicht dass der PIN-Detektor hinten und nicht neben dem Skintillator ist.
- PRM-9000 und "Ranger": Beides super Geräte, aber kaum aufzutreiben und sackteuer
- RD-1008: Scheint super zu sein?. Aber auch sackteuer
- CT007-F: Auch super! Auch sackteuer! Taugts was?

RD-1008 und CT007-F wären meine Favoriten, wenn der Preis nicht wäre (je knapp 900€!!) Der Measall gefällt auch, aber warum zur Hölle zwei Sensoren an unterschiedlichen Stellen...

Bin für Kommentare und weitere Vorschläge dankbar! ;)

edit: Ich sehe gerade, direkt aus Kanada gibts den CT008-F (Nachfolger vom 007?) für 450€ + Zoll/Einfuhr. Damit ist das Rennen wohl zwischen CT008-F und KC761B. Hmmm.

NuclearPhoenix

Hallo und willkommen im Forum,

bzgl. Halbleiterdioden: Wenn du ein wenig herumbasteln willst, gibt es ein spannendes Projekt für Alpha- und Betadetektion mittels ein paar "Standard-"Dioden und einer Soundkarte: https://github.com/ozel/DIY_particle_detector

Ist zwar eigentlich für Spektroskopie gedacht und kein abgeschlossenes Gerät, aber damit kann man bestimmt auch super Alpha und vor allem Beta zählen mit einer Schwelle und einem Arduino dahinter ;)