-- Literatur - Sammelthread: Bücher --

Begonnen von DG0MG, 10. Februar 2020, 12:34

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Lennart

Uranmineralien in Sachsen - Was Carl Schiffner noch nicht wissen konnte

Die erste Auflage wurde hier bereits vorgestellt. Da man diese nicht mehr neu erwerben kann, präsentiere ich die erweiterte zweite Auflage. Das Buch beinhaltet wunderschöne und hochwertige Farbfotos von zahlreichen U-Mineralien. Darüber hinaus werden auch Fundstätten, ehemalige Schachtanlagen und Schurfe aufgezeigt.

____________________________________________________________________________________________

"Uranmineralien in Sachsen - Was Carl Schiffner noch nicht wissen konnte"
2. erweiterte Auflage
Jörg Stark
Verleger: Jörg Stark u. Petra Ullmann, 2019
ISBN: -
Anmerkung: das Buch kann direkt beim Autor auf eBay erworben werden (Stand 16.02.2023)
____________________________________________________________________________________________

Hardcover
Formfaktor 215 x 215 mm
213 Seiten
4-Farben-Druck
____________________________________________________________________________________________

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

DG0MG

Die "Blaue Schrift":

Prof. Dr. Henning von Philipsborn, Rudolf Geipel:
Radioaktivität und Strahlungsmessung, Strahlenschutz
8. überarbeitete Auflage, April 2006, 246 Seiten
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (StMUGV)


Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

https://www.radioaktivitaet-zum-anfassen.com/blaue-schrift/

Downloadlink (PDF): https://www.radioaktivitaet-zum-anfassen.com/app/download/5795708021/blaue-schrift.pdf
"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

miles_teg

Zitat von: Lennart am 16. Februar 2023, 17:06Uranmineralien in Sachsen - Was Carl Schiffner noch nicht wissen konnte

Die erste Auflage wurde hier bereits vorgestellt. Da man diese nicht mehr neu erwerben kann, präsentiere ich die erweiterte zweite Auflage. Das Buch beinhaltet wunderschöne und hochwertige Farbfotos von zahlreichen U-Mineralien. Darüber hinaus werden auch Fundstätten, ehemalige Schachtanlagen und Schurfe aufgezeigt.

____________________________________________________________________________________________

"Uranmineralien in Sachsen - Was Carl Schiffner noch nicht wissen konnte"
2. erweiterte Auflage
Jörg Stark
Verleger: Jörg Stark u. Petra Ullmann, 2019
ISBN: -
Anmerkung: das Buch kann direkt beim Autor auf eBay erworben werden (Stand 16.02.2023)
____________________________________________________________________________________________

Hardcover
Formfaktor 215 x 215 mm
213 Seiten
4-Farben-Druck
____________________________________________________________________________________________

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Zitat von: Lennart am 16. Februar 2023, 17:06Uranmineralien in Sachsen - Was Carl Schiffner noch nicht wissen konnte

Die erste Auflage wurde hier bereits vorgestellt. Da man diese nicht mehr neu erwerben kann, präsentiere ich die erweiterte zweite Auflage. Das Buch beinhaltet wunderschöne und hochwertige Farbfotos von zahlreichen U-Mineralien. Darüber hinaus werden auch Fundstätten, ehemalige Schachtanlagen und Schurfe aufgezeigt.

____________________________________________________________________________________________

"Uranmineralien in Sachsen - Was Carl Schiffner noch nicht wissen konnte"
2. erweiterte Auflage
Jörg Stark
Verleger: Jörg Stark u. Petra Ullmann, 2019
ISBN: -
Anmerkung: das Buch kann direkt beim Autor auf eBay erworben werden (Stand 16.02.2023)
____________________________________________________________________________________________

Hardcover
Formfaktor 215 x 215 mm
213 Seiten
4-Farben-Druck
____________________________________________________________________________________________

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Danke für diesen Tip. Das Buch hat mich heute erreicht und macht einen guten ersten Eindruck.

Henri

Zitat von: DG0MG am 22. Februar 2023, 16:47Die "Blaue Schrift":


Die gibt's auch in Braun:


Feinendegen, L., Hahn, K., Löcker, H., Müller, H., Paretzke, G., Reiners, Ch., Rühm, W., Schneider, R., Zach, Ch.:
Radioaktivität, Röntgenstrahlen und Gesundheit
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, München 2006


Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.



Download (pdf): https://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za976/strlschtz/Grundlagen/braune_schrift.pdf

Online lesen: https://opacplus.bsb-muenchen.de/metaopac/search?View=default&db=100&id=BV021810833

Lennart

Mineralogy Of Uranium And Thorium

Dieses Werk von Robert J. Lauf könnte man frech als "Bibel für Sammler radioaktiver Mineralien" anpreisen.

Im Gegensatz zu "Introduction To Radioactive Minerals" (vom gleichen Autor) ist die Qualität der Bilder makellos und die Seitenzahl ca. 2,5 mal größer.

Behandelt werden unter anderem folgende Themenkomplexe:

  • Safe Handling / sichere Handhabung
  • Discovery and Exploitation of Uranium and Thorium / Entdeckung und Nutzung von Uran und Thorium
  • Worldwide Economic Reserves / weltweite wirtschaftliche Reserven
  • Characterizing Radioactive Minerals / Charakterisierung von radioaktiven Mineralien
  • Geochemistry / Geochemie
  • Classification of Deposits / Klassifizierung der Lagerstätten
  • Important Localities (North America; South America; Europe; Central Asia; Australia; Africa) / wichtige Lokalitäten (weltweit)
  • Primary Minerals / Primärmineralien
  • Secondary Minerals / Sekundärmineralien
  • Other Minerals Containing U Or Th / andere uran- oder thoriumhaltige Mineralien
...
____________________________________________________________________________________________

"Mineralogy Of Uranium And Thorium"
1. Auflage
Robert J. Lauf
Schiffer Publishing, 2016
ISBN: 978-0-7643-5113-6
Anmerkung: das Buch scheint in DE nicht so leicht erhältlich zu sein, ich musste knapp 2 Monate warten
____________________________________________________________________________________________

Hardcover
Formfaktor 220 x 285 mm
352 Seiten
Farb-Druck
____________________________________________________________________________________________

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Henri

Zitat von: Henri am 22. Februar 2023, 22:25
Zitat von: DG0MG am 22. Februar 2023, 16:47Die "Blaue Schrift":


Die gibt's auch in Braun:


Feinendegen, L., Hahn, K., Löcker, H., Müller, H., Paretzke, G., Reiners, Ch., Rühm, W., Schneider, R., Zach, Ch.:
Radioaktivität, Röntgenstrahlen und Gesundheit
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, München 2006


Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.



Download (pdf): https://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za976/strlschtz/Grundlagen/braune_schrift.pdf

Online lesen: https://opacplus.bsb-muenchen.de/metaopac/search?View=default&db=100&id=BV021810833


Da anscheinend alle Online-Quellen versiegt sind, lade ich das Büchlein hier direkt hoch. Da es aus Staatsmitteln finanziert wurde, geht das hoffentlich mit dem Urheberrecht d'accord.

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

wrdmstr inc.

Agricola und die Wismut- Werner Schiffner

Erstveröffentlichung: 1994, Sachsenbuch
Seitenzahl: 123
Taschenbuch, Größe: 22x14 cm
ISBN: 3-910148-95-6

Für unter 3 Euro mal zugelangt, Anekdoten aus der Wismutzeit und Gegenüberstellung was man zu Agricolas Zeiten gemacht hat, mit Auszügen in altdeutsch und sächssch und ein paar s/w Fotos ,nix Neues aber gut um mal wieder Bergmannsbegriffe aufzufrischen (oder wisst ihr was ne Berrte ist?) :yahoo:

Henri

Eine wunderschöne Sammlung vor allem historischer Literatur hat das Online-Museum für Radioaktivität und Strahlung:

https://orau.org/health-physics-museum/library/index.html

Wer immer schon mal wissen wollte, wie man Atommüll im Ozean verklappt oder sich einen MCA mit 10 Kanälen baut, wird hier fündig  :)  Es gibt sogar ein Buch "Radium Explained" von 1905...

DG0MG

Weiter oben hatten wir schonmal einen Autor, der einem selbst 30 Jahre früher bereits einmal untergekommen ist - das ist hier ähnlich, nur in zeitlich anderer Reihenfolge. Der Autor Stratis Karamanolis war mir von kurz nach 1990 durch verschiedene Publikationen über CB-Funk bekannt, allerdings hat er das "radioaktive" Buch schon einige Jahre vorher geschrieben:

Stratis Karamanolis
"Radioaktivität und was dahinter steckt"
Elektra Verlags GmbH, Neubiberg bei München, 1988
120 Seiten


Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen. Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen. Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen. Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

DG0MG

Mir ist da ein kleines Heftchen untergekommen:

"Meß- und Kontrollverfahren mit radioaktive Isotopen"
Herausgeber: Amt für Kernforschung und Kerntechnik der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik


Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Offiziell ist es nicht datiert, aber an Hand der Genehmigungsnummer kann man es auf 1959 einordnen. Also die Zeit ~15 Jahre nach dem Krieg, als man die "Kraft des Atoms" als Lösung aller Probleme der Menschheit betrachtete. Es werden die verschiedensten Anwendungen vorgestellt, um mittels radioaktiver Strahler diverse, bisher schwierig zu realisierende Messaufgaben zu lösen. Man hat teilweise den Eindruck, das ist eine Sammlung von Ideen oder Phantasien. Manche Sachen werden aber auch heute noch so gemacht.

Ich habs mal gescannt, im Anhang als PDF.

"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

Banev

#55
Hier mal ein interessantes kleines Heft aus der »Kleinen naturwissenschaftlichen Bibliothek«, Reihe Physik, des Teubner-Verlags Leipzig aus dem Jahr 1971. Es handelt sich um Band 13 der Reihe mit dem Titel »Was ist Radiographie? Radiographische und autoradiographische Experimente«, verfasst von Manfred Gläser (120 S., 72 s/w-Abbildungen, umfangreiches Literaturverzeichnis).
Wie der Titel schon verrät, wird hier Strahlung zwar nicht mit elektronischen, sondern mit photochemischen Mitteln nachgewiesen, trotzdem halte ich das Heft für interessant genug für diese Rubrik.
Im Gegensatz zu anderen Bänden der Reihe gab es nie eine Nachauflage (hm, warum nur? :unknw:), antiquarisch ist es auch heute noch hin und wieder zu bekommen.



Banev

Noch ein Tip (weil ich ohnehin gerade am Recherchieren war): Das Internet Archive hat auch auch einiges zum Thema zu bieten:

https://archive.org/search?query=%28Radioaktivit%C3%A4t%29&and%5B%5D=mediatype%3A%22texts%22

Einiges ist sicher mit Vorsicht zu genießen, aber der Großteil dürfte interessant sein.

Es lohnt sich auf alle Fälle, es auch mal mit anderen Suchbegriffen zu versuchen.
So finden sich z.B. zum Stichwort »Wismut« ein paar CIA-Dokumentem zur Wismut AG  ;)

Banev

Noch ein Netzfund: Auf der Website des Vereins für Wasser-, Boden- und Lufthygiene habe ich das Heft 101 der »Schriftenreihe des Vereins für Wasser-, Boden- und Lufthygiene« zum Thema »Radon und Trinkwasser« aus dem Jahr 1997 entdeckt:

https://wabolu.de/wp-content/uploads/2022/01/SR-101-WaBoLu-Radon-und-Trinkwasser-101.pdf

Das Heft enthält 19 Beiträge zu vielen Aspekten des Themas, u.a. auch zur Messtechnik und ist auch bei archive.org zu finden:

http://web.archive.org/web/20231101094031/https%3A%2F%2Fwabolu%2Ede%2Fwp-content%2Fuploads%2F2022%2F01%2FSR-101-WaBoLu-Radon-und-Trinkwasser-101.pdf

wrdmstr inc.

Die Wismut am Königstein- Karl-Heinz Bommhardt

Erstveröffentlichung: 2015, Bild und Heimat
Seitenzahl: 400
Taschenbuch, Größe: 21x12,5 cm
ISBN: 9783959582964

Technische Fakten gut erklärt und Stories aus der Zeit 1946-1990 von einem der 116 Authoren der Chronic der Wismut, mit vielen Fotos