Immer warme Füße...

Begonnen von DL3HRT, 26. Mai 2020, 17:46

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

DL3HRT

DG0MG hatte auf chinesische Einlegesohlen verwiesen: Link

Daraufhin habe ich mir ein Paar bei Ebay bestellt: https://www.ebay.co.uk/itm/233573151588

Die Sendung kam heute an und ich habe gleich gemessen. Die Sohlen enthalten wieder Thorium, wie das bei diesen "negative Ionen"-Produkten üblich ist (siehe Gammaspektrum). Mit einem großen SBM-19 Zählrohr messe ich immerhin eine Impulsrate von 11.5 Impulse pro Sekunde. Das meiste davon ist Betastrahlung.


DG0MG

Und was strahlt da? Diese Metalldinger (kann man die rauspulen?) oder ist da was in den Gummi gemischt?
"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

DL3HRT

Die Einlegesohle ist komplett aus Gummi. Vermutlich ist das Thorium gleichmäßig in der Gummimischung verteilt. Daher finde ich diese Teile auch ganz praktisch, da man einen Flächenstrahler mit nicht allzuhoher Aktivität hat.

Eine Einlegesohle ist 26 cm lang und 6 - 8 cm breit. Man überdeckt damit selbst größere Zählrohre vollständig. Wenn man die Sohle spiralförmig aufwicktelt, so kann man damit ein Zählrohr komplett umschließen. Vielleicht ganz praktisch für Vergleichsmessungen.



DG0MG

Was sind denn diese glitzernden hellen Streifen?
"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

DG0MG

Ach, das sind LÖCHER!  :yahoo:
"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

DL3HRT

Eine der beiden Einlegesohlen wurde in einem professionellen Gammaspektrometer mit HPGe-Detektor untersucht. Da die Erstellung der Messgeometrie zu aufwändig gewesen wäre, wurde nur die Gesamtaktivität der Probe bestimmt, also keine spezifische Aktivität.
Es wurden folgende Messwerte bestimmt:

       
  • Be-7: 6,63 Bq
  • Ra-226: 57 Bq
  • Ra-228: 406 Bq
  • Th-228: 429 Bq
  • U-235: 5,23 Bq
  • U-238: 111 Bq
Damit ergibt sich eine Gesamt-Gammaaktivität von 1015 Bq. Rechnet man jetzt noch die Zerfälle ohne Emission von Gammaquanten hinzu so ist die Gesamtaktivität ganz ordentlich.

Zur besseren Einordnung der Messergebnisse hilft ein Blick auf die Thorium-Zerfallsreihe.
Thorium-232 kann nicht direkt im Gammaspektrometer gemessen werden, daher muss man die Thorium-232 Aktivität über die Aktivität des Radium-228 ableiten. Geht man davon aus, dass dem Material für die Einlegesohle Mineralien (vermutlich Monazitsande) beigemischt wurden, so darf man von einem radiometrischen Gleichgewicht zwischen Th-232 und Ra-228 ausgehen. Damit kann man die Th-232 Aktivität einer Einlegesohle mit 429 Bq annehmen.

DG0MG

Ob die Bezeichnung "Uranium-Insoles" förderlich für den Absatz wäre? :o
"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

NoLi

Measurement radioactive insoles and Gamma Spectrum (Dosimeter Geiger Counters):



Gruß
Norbert

DL3HRT


NoLi

Interessant an diesem Video ist u.a. die akustische Darstellung verschiedenen Empfindlichkeiten der unterschiedlichen Detektoren/Geräte.

Gruß
Norbert