Berthold Dosisleistungsmessgerät LB 133 oder 133-1

Begonnen von emanator, 17. August 2020, 13:22

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Zugpferd

Zitat von: Zugpferd am 16. Dezember 2022, 20:40ich versuchs hier mal, wobei es sicherlich zu groß sein wird...


Ich musste es komprimieren. Hoffe das langt Euch so...


NoLi

Zitat von: Zugpferd am 16. Dezember 2022, 20:41
Zitat von: Zugpferd am 16. Dezember 2022, 20:40ich versuchs hier mal, wobei es sicherlich zu groß sein wird...


Ich musste es komprimieren. Hoffe das langt Euch so...
Funktioniert so!

Norbert

Zugpferd

So, man soll ja nicht verhungern so ohne Infos...

Das LB133 ist ein Dosisleistungsmessgerät.

"Es soll vornehmlich dort zum Einsatz kommen, wo herkömmliche GM-Zählrohregeräte im Messbereich zu unempfindlich oder in der Energieabhängigkeit nicht ausreichend waren"

"Die Anwendungsmöglichkeiten werden noch erweitert dadurch, dass das Zählrohr herausgeschraubt und mit einem bis zu 5 Meter langen Verbindungskabel an das Gerät angeschlossen werden kann."

Das Dosisleistungsmessgerät LB133 und LB133-1 sind zur Eichung als Ortsdosimeter gemäß Eichverordnung zugelassen.

Das LB133-1 unterscheidet sich vom LB133 durch eine Wandhalterung als stationäres Dosisleistungsmessgerät und Raumpegelwächter

Von den Dimensionen unterscheidet es sich nicht vom LB1210a,b,c,d, allerdings schaut am vorderen Ende 160mm die Messkammer heraus, oder dort wird die Verlängerungsleitung angeschlossen.

Das Gerät besitzt meiner Meinung nach einen ENORMEN Zählbereich!
x1, x10, x100, x1000, x10000

30-1300keV, 1,9kV Versorgungsspannung regelbar +/- 200V
Bilder:

Mein Gerät mit zweiter - nun defekter - Sonde, 5m Verlängerungsleitung und Griff

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Bedienelemente

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Gerät mit geschlossenem Bedienfeld

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Zählrohr LB6006

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Verlängerungsleitung

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Anschluss Zählrohr

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Unterseite

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Dummy Kassette wo beim LB1210abcd die Messkammer sitzt

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

fehlende Erweiterung

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Batteriefach

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Zugpferd

Die Verlängerungsleitung ist eine zweipolige Koax Leitung die ähnlich wie ein MHV / BNC allerdings vom Durchmesser größeren Adapter einschließt.

Dazu muss man sich Bilder anschauen sonst kann man das nicht ganz verstehen...

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.
Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.
Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.
Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Gerät mit eingeschraubtem Adapter

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Foto vom Zählrohr:

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Pendant am Gerät

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

LB133 mit 5m abgesetztem Zählrohr

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

und als letztes das Innenleben mit den Bleiabschirmungen zur Energiekompensation.
Das Zählrohr hatte einen Wackelkontakt und ich wollte das Gehäuse öffen, leider habe ich das nicht hinbekommen und versuchte die Kappe abzudrehen, das war aber verklebt und so habe ich leider die Messkammer zerstört. Man sieht die verdrehte aus Alu bestehende Messkammer...

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.