Thorium-Objektiv

Begonnen von Butterfly, 12. November 2020, 17:18

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Spalter

Hallo,
falls ihr noch kein thoriumhaltiges Objektiv habt, schaut euch mal danach um. Günstiger geht es kaum. Es sind zwei Linsengruppen thoriumhaltig.
Viele Grüße, Spalter

Flipflop

Zitat von: NoLi am 12. November 2020, 21:35Unter diesem Link findet ihr eine ausführliche Liste von Objektiven mit thoriumhaltigen Linsen:

https://camerapedia.fandom.com/wiki/Radioactive_lenses#Lenses_Reported_Elsewhere_As_Radioactive

Interessante Seite. :good:

Flipflop


NoLi

Zitat von: Spalter am 11. Februar 2024, 08:36Hallo,
falls ihr noch kein thoriumhaltiges Objektiv habt, schaut euch mal danach um. Günstiger geht es kaum. Es sind zwei Linsengruppen thoriumhaltig.
Viele Grüße, Spalter
Welche Messwerte mit welchem Gerät werden am Objektiv angezeigt?

Norbert

Spalter

Bei direktem Kontakt am Objektiv ca. 0,9 µSv/h Erhöhung mit dem RAYSID, der FAG FH40F2 zeigt ca. 0,7 µSv/h netto an und mit 10 cm Abstand mit dem RAYSID sind es ca. 0,06 µSv/h netto. Ausgebaut, direkt am RAYSID die eine Linsengruppe 5,7 µSv/h netto und die andere 0,5 µSv/h netto jeweils auf der konkaven Seite. Der Inspector zeigt ca. 260 ips bei offenen Fenster und der russische Alpha-Szintilator KRA-1 zeigt 40 ipm/cm² an, was etwa soviel wie eine Schwarzumdruck-Tasse ist.
Klar, es gibt deutlich stärkere Th-Glas-Linsen wie z.B. die Super-Takumare, die bekommt man aber nicht für unter 20€.

Spalter