geigerzaehlerforum.de

Autor Thema: Radioactive Sour Sweets  (Gelesen 726 mal)

DL3HRT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 736
Radioactive Sour Sweets
« am: 09. Dezember 2020, 10:19 »
Das wäre doch mal was für die Regale deutscher Discounter: https://www.ebay.com/itm/153892766958

Oder einfach ein Weihnachtsgeschenk für Radiophile  :good3:

NoLi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1274
Re: Radioactive Sour Sweets
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2020, 11:33 »
Oh, from the United Kingdom!
I think, the German Authority would be not amused... :blush:...because of the German Hysteria... :scare:

Aber eigentlich ne geile Sache... :)

Gruß
Norbert

DL3HRT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 736

NoLi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1274
Re: Radioactive Sour Sweets
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2020, 17:29 »
Super!
Aber leider nur im Versandhandel :(
Krasse Farbe von Behälter oder Inhalt?
Dann warte ich mal ab, bis der erste leere Behälter sichtbar im Müll auftaucht...mit der folgenden German Hysteria. :yahoo:
Nur wird vermutlich auch der leere Behälter nicht weggeworfen werden...wäre doch ein toller Getränkebehälter (z.B. für den Nachwuchs in der KITA...). :sarcastic_blum:

Gruß
Norbert

Peter-1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Re: Radioactive Sour Sweets
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2020, 17:37 »
Da wird sicher bald der Bundesgerichtshof angerufen, dass das eine Verunglimpfung wichtiger Zeichen ist  ;D
Was sagt die Strahlenschutzbehörde, das BfS ?
Gruß aus Bayern - Peter

Henri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 753
Re: Radioactive Sour Sweets
« Antwort #5 am: 09. Dezember 2020, 19:24 »
Was sagt die Strahlenschutzbehörde, das BfS ?

Schick doch mal so eine Packung zu denen hin und frag, ob Du das essen kannst  ;D

Henri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 753
Re: Radioactive Sour Sweets
« Antwort #6 am: 09. Dezember 2020, 19:26 »
Schade, ist nicht mal Kalium drin. Das "Backtriebmittel" ist Natriumbicarbonat. Mogelpackung!  :(

Ob man die dann verklagen könnte wegen irreführender Werbung? Was draufsteht, muss ja eigentlich auch drin sein?

NoLi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1274
Re: Radioactive Sour Sweets
« Antwort #7 am: 09. Dezember 2020, 20:51 »
Schade, ist nicht mal Kalium drin. Das "Backtriebmittel" ist Natriumbicarbonat. Mogelpackung!  :(

Ob man die dann verklagen könnte wegen irreführender Werbung? Was draufsteht, muss ja eigentlich auch drin sein?

Dann müsste man auch alle Pottaschen-Hersteller verklagen; denn da steht nicht drauf, dass es radioaktiv ist! 8)
Hmmm, tut sich da eventuell ein Geschäftsmodell auf? :big_boss:

Gruß
Norbert

Henri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 753
Re: Radioactive Sour Sweets
« Antwort #8 am: 09. Dezember 2020, 21:29 »
Schade, ist nicht mal Kalium drin. Das "Backtriebmittel" ist Natriumbicarbonat. Mogelpackung!  :(

Ob man die dann verklagen könnte wegen irreführender Werbung? Was draufsteht, muss ja eigentlich auch drin sein?

Dann müsste man auch alle Pottaschen-Hersteller verklagen; denn da steht nicht drauf, dass es radioaktiv ist! 8)
Hmmm, tut sich da eventuell ein Geschäftsmodell auf? :big_boss:

Gruß
Norbert

Oder doch noch mal kurz vor Weihnachten in den Supermarkt gehen (getarnt mit Rauschebart) und auf jede Pottasche-Tüte ein kleines Trifoil kleben?  :D

Wenn sich dann jemand beschwert, was der Unsinn soll, hält man kurz sein Pancake dran und lässt es knattern...  :rofl:

Peter-1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Re: Radioactive Sour Sweets
« Antwort #9 am: 09. Dezember 2020, 22:56 »
Also in USA könnte man das unter "mislabeling" einem Anwalt übergeben und wäre danach reich  :D
Gruß aus Bayern - Peter