RadiaCode-101 (радиакод-101)

Begonnen von DG0MG, 13. Februar 2021, 17:19

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Fusor

Bin tatsächlich am überlegen mein Atom Fast zu verkaufen und mir das hier zu holen..
Zielsetzung ist die selbe: Umgebung tracken / auf Karte darstellen, evtl. Hotspots finden.
Analyser Funktion ist egal- da habe ich bessere Instrumente.
Ich finde halt gut, dass das Ding selbst ein Display hat und nicht nur "tickt" wie das Atom Fast.

Mag sein, dass das hier schon beantwortet wurde, aber wie groß ist der Kristall? Wie viele Impulse bei "normaler Umgebungsstrahlung"?

Was meint Ihr?

DANKE

Hannes

Der Kristall ist 1cm x 1cm x 1cm

DG0MG

Zitat von: Fusor am 19. März 2021, 09:59
Bin tatsächlich am überlegen mein Atom Fast zu verkaufen und mir das hier zu holen..
Was meint Ihr?

Ganz ruhig!  :bye:

Bisher hat ja noch nichteinmal jemand das Gerät in der Hand gehabt. Du hast ein edles Gerät und ich bin sicher, der Radiacode-101 ist nicht um Größenordnungen besser. Er hat zwar ein Display, dafür ist aber z.B. die Akkulaufzeit geringer und höchstwahrscheinlich ist er ggü. dem AF 8850 weniger empfindlich.

Die Kristallgröße (siehe auch dieser Beitrag auf der ersten Seite) ist beim
Radiacode-101: 10 x 10 x 10 mm (1000 mm3)

Durch den kubischen Kristall ist er aus allen Richtungen gleich empfindlich.
"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

Na-22

Zitat von: Fusor am 19. März 2021, 09:59
...
Wie viele Impulse bei "normaler Umgebungsstrahlung"?
...

Laut Manual sind 5 ips bei 0,08 µSv/h zu erwarten.

Hannes

Weiß jemand wie viel man ungefähr für die Einfuhrsteuer bezahlt?

Na-22

Zitat von: Hannes am 19. März 2021, 10:32
Weiß jemand wie viel man ungefähr für die Einfuhrsteuer bezahlt?

Wenn kein zusätzlicher Zoll anfällt, rechne ich damit, nochmal 19% extra zu bezahlen.

Hannes


emanator

Zitat von: Na-22 am 19. März 2021, 10:42
Zitat von: Hannes am 19. März 2021, 10:32
Weiß jemand wie viel man ungefähr für die Einfuhrsteuer bezahlt?

Wenn kein zusätzlicher Zoll anfällt, rechne ich damit, nochmal 19% extra zu bezahlen.

Also als ich meine Radiascan bekam, war die Zollabwicklung durch Post/DHL problemlos:

- Man bekommt Post und muss eine Rechnung per Mail zusenden
- DHL wickelt die Zollabfertigung ab (wer will schon selbst zum Zollamt fahren...)
- Dann 19% Einfuhrumsatzsteuer und eine Abwicklungspauschale (ich meine 6,- Euronen) überweisen oder bei Empfang zahlen

Also unkomliziert und nicht teuer (beim Radiacode müssten es dann so max. 30,- Euro sein)

Henri

Zitat von: Fusor am 19. März 2021, 09:59
Bin tatsächlich am überlegen mein Atom Fast zu verkaufen und mir das hier zu holen..
Zielsetzung ist die selbe: Umgebung tracken / auf Karte darstellen, evtl. Hotspots finden.
Analyser Funktion ist egal- da habe ich bessere Instrumente.
Ich finde halt gut, dass das Ding selbst ein Display hat und nicht nur "tickt" wie das Atom Fast.

Mag sein, dass das hier schon beantwortet wurde, aber wie groß ist der Kristall? Wie viele Impulse bei "normaler Umgebungsstrahlung"?

Was meint Ihr?

DANKE

Na ja... also das extra Display ist natürlich schon sehr gut, aber es ist auch was, was kaputt gehen kann.
Wenn man das Gerät jeden Tag am Gürtel mit sich rumschleppt, und dann geht dieser komische vom Gerät selber produzierte Alarmton los (oder Vibrationsalarm): dann muss man das Teil erst mal aus der Tasche pulen, Alarm quittieren. Je nach Situation ist das dann schon gleich auffällig...
...aber wenn dann nur das Smartphone klingelt, man schaut kurz drauf, stellt den Alarm ab und checkt die Situation... das ist doch deutlich komfortabler.

Zweite Sache: wenn man das Gerät an einen Selfie-Stick "klebt", um damit den Boden abzusuchen, ist Robustheit auch sehr wichtig, und ein kleines Display nutzt dann auch nicht viel.

Letztendlich gilt "size rules". 1cm3 Kristall ist nun mal echt nicht viel. Selbst der AtomFast könnte noch mehr haben...
Der schon öfters zitierte "STE Radiation Pager" hat 5 cm3 CsI(Tl) und produziert 210 cps pro µSv/h. Also etwa 15-20cps normaler Hintergrund. Da der RadiaCode auch nicht zaubern kann, würde ich mal 3-4 cps erwarten. Wenn man sagt, man braucht 100 counts für einen einigermaßen verlässlichen Messwert (+/- 20% mit 95-prozentiger Konfidenz), müsste das Gerät mindestens über eine halbe Minute mitteln. Und ob es einen so guten adaptiven Algorithmus wie der automess 6150 hat? Selbst dann...

Also für mich wäre tatsächlich die Spektrum-Funktion ausschlaggebend (für Dich ja nicht), und der günstige Preis. Der AtomFast ist mir einfach zu teuer. Und mich würde nerven, dass die AtomSwift App unter Android 10 nur mit angeschalteter Lokalisierung funktioniert. Da ist Ratz-fatz der Akku leer. Aber das Problem wird in der Software hoffentlich noch behoben.

Also: nicht verkaufen, das Teil (und falls doch, für 149,- an mich ;D)

Viele Grüße,

Henri

DL3HRT

Ich hatte am 9. März bestellt und heute nachgefragt, wie der Stand ist:
ZitatI just double checked it with our shipment department, they are now serving pre-orders of end of February.

Your order is planned for 1st of May.

We understand it is not very convenient, and we are sorry for this. But unfortunately on this early stage of production we are not able to speed it up.
Dauert also noch ein wenig.

Radiacode-101

Hallo allerseits, mein Name ist Arseniy, ich bin einer der Entwickler von Radiascan und Radiacode

Ich bin bereit, alle Ihre Fragen zu beantworten.

Bitte schreiben Sie einfache Sätze.  Ich nutze Google Translate.

Jetzt haben wir die Temperaturkompensation des Spektrums abgeschlossen.
An den Karten wurde viel Arbeit geleistet. Sie können Tracks kombinieren und einzelne Punkte aus der Karte löschen.
Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Kalibrierung von BecquerelMonitor in die Radiacode-Android-Anwendung einzufügen.


In naher Zukunft

Dosisleistungskompensation nach Spektrum.
(Echtzeit-Spektrum-Dosisleistungskompensation)

Laden eines Spektrums, Verwenden als Hintergrundspektrum, Subtrahieren eines Spektrums von einem anderen Spektrum.

Messmodus (ähnlich 701)

P.s.
Die Empfindlichkeit der Vorrichtung gegenüber Elektromagnetismus wurde vollständig entfernt, es gab einen Rückruf der ersten Charge.




DG0MG

#56
привет Arseniy,
vielen Dank für Deine Anmeldung und herzlich willkommen hier im deutschen Forum! Wir sind alle sehr gespannt, und warten ungeduldig auf das Gerät.

Wir werden fragen, wenn wir Fragen haben  ;D
"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!

Hannes

Hallo, schön dass Sie sich hier im Forum angemeldet haben und ein paar Fragen beantworten wollen. Wird es irgendwann mehr Kanäle für das Spektrum geben?

DG6NFG

Zitat von: Henri am 19. März 2021, 21:29
Und mich würde nerven, dass die AtomSwift App unter Android 10 nur mit angeschalteter Lokalisierung funktioniert. Da ist Ratz-fatz der Akku leer. Aber das Problem wird in der Software hoffentlich noch behoben.

Also: nicht verkaufen, das Teil (und falls doch, für 149,- an mich ;D)

Viele Grüße,

Henri

Hallo!

Da kann der Entwickler leider nichts beheben. Das ist ein "Feature" von Android 10. Bluetooth BLE funktioniert nur bei eingeschalterer Lokalisierung. Das betrifft entsprechend ALLE Geräte die per BT BLE kommunizieren.

Gruß

Carsten

Radiacode-101

Zitat von: Hannes am 22. April 2021, 22:37
Hallo, schön dass Sie sich hier im Forum angemeldet haben und ein paar Fragen beantworten wollen. Wird es irgendwann mehr Kanäle für das Spektrum geben?
Leider ist 256 das Maximum.

  Aber denke nicht, dass das schlecht ist.
  Es gibt Pluspunkte.

  So werden die Spektren auch aus sehr schwachen Quellen sofort gesammelt.
  Je weniger Kanäle, desto schneller das Spektrum.
  Wenn Sie auf Video zeigen möchten.

  Wie bei der mobilen Fotografie geht es nicht um Megapixel, sondern darum, wie sie verarbeitet werden.

  Es wurde eine thermische Kompensation durchgeführt, eine Hintergrundsubtraktion wird durchgeführt, der Izan-Isototorrhythmus-Algorithmus verbessert die Lesbarkeit.
  Für ein tragbares Gerät und Expressmessungen werden keine weiteren benötigt.

  Auf Kosten der Sensibilität.
  Du wirst mir nicht glauben.
  Die untere Schwelle der Empfindlichkeit des Geräts gegenüber Cäsium beträgt 15 Becquerel!  Aus einer kompakten Probe in einer Stunde ohne Blei im Logarithmus.  (Probe getrockneter Pilz)

P.s.
Jetzt gibt es eine große Aufregung auf dem Gerät.  Die Warteschlange dauert ungefähr einen Monat. Wenn Sie bestellen, müssen Sie warten