geigerzaehlerforum.de

Autor Thema: Ra226 - Rn222  (Gelesen 121 mal)

Peter-1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
Ra226 - Rn222
« am: 21. Juni 2021, 17:32 »
Ein kleines Experiment zeigt wunderschön wie sich der weitere Zefall von Radon darstellt.
In einem Glasgefäß wurde über ca. 20 Jahre ein kräftiger Ra226 Strahler aufgehoben. Das abgegebene Radon und der nächste Zerfall mußten sich also an die innere Glaswand anheften. Nun wurde der Strahler entfernt und nur noch das Glasgefäß gemessen. Zu Beginn noch die kräftigen Linien von Pb214 und Bi214.
In verschiedenen zeitlichen Abständen immer wieder eine Messung. Die Spektren zeigen den Verlauf von 30 Tagen. Zuletzt nur noch der Peak von Pb210 mit 46,5 keV und einer Halbwertszeit von 22 Jahren. Ein guter Standard für niedrige Energie.

Peter
Gruß aus Bayern - Peter