Hinweis zur Registrierung - bitte lesen!

Begonnen von DG0MG, 06. August 2021, 17:22

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

DG0MG

Wichtige Hinweise!

In diesem Forum kannst Du (die Anrede ist hier, wie unter Hobbykollegen üblich, das "Du") den größten Teil aller Beiträge auch ohne eine Registrierung lesen. Dabei sind jedoch in aller Regel keine Bilder und andere Anhänge zu sehen, also darüber nicht wundern. Der primäre Zweck des Forums ist der nichtgewerbliche Austausch von Wissen. Das kommentarlose Posten von Bildern mit hohen Dosisleistungswerten auf dem Gerätedisplay ("boah", "krass", "wow", "spicy", "insane") bleibt anderen "Social-Media"-Plattformen vorbehalten. Das gilt genauso für plumpe Werbung oder Affiliate-Links.

Die vielen stillen Mitleser möchte ich deshalb ausdrücklich ermuntern, sich ebenfalls zu registrieren/anzumelden, da ein Forum wie dieses vom "Geben und Nehmen" lebt.

Du sammelst Messgeräte? Stelle sie uns vor!
Du hast selbst ein Strahlungsmessgerät gebastelt? Wir wollen es sehen!
Du hast etwas repariert? Wie gut geht es denn wieder? Oder woran ist die Reparatur gescheitert?
Du hast mit Deinem Messgerät ein Ding oder einen Ort mit erhöhter Strahlung gefunden? Zeige es/ihn uns!
Du bist bei FW, THW, KatS, in der Radiologie, Nuklearmedizin oder im Strahlenschutz tätig? Wir brauchen Dein Wissen!
Du hast eine Frage, aber traust Dich nicht, zu fragen? Es gibt keine dummen Fragen!

Auf gehts: Kostenfrei registrieren! (Bitte keine Wegwerf- oder Einmal-Emaildresse benutzen, das finde ich mir gegenüber ziemlich unhöflich.)

Es wäre schön, wenn Du Dich nach der Registrierung in der Rubrik Uservorstellungen kurz vorstellst, damit die ganze Sache etwas persönlicher wird.

Vielleicht wunderst Du Dich, dass es eine nicht geringe Anzahl von Mitgliedernamen gibt (meinen eingeschlossen), die irgendwelche "kryptische Buchstaben-Zahlen-Kombinationen" sind. Das ist kein mysteriöser Geheimbund, sondern es handelt sich meist um lizenzierte Funkamateure, die als Benutzernamen gleich ihr offiziell zugeteiltes Amateurfunkrufzeichen benutzen, das für andere Funkamateure natürlich u.U. einen gewissen Wiedererkennungswert besitzt. Dieser Personenkreis ist von Natur aus technisch und naturwissenschaftlich interessiert, weshalb sich natürlich auch hier - abseits von "Ätherwellen" - Leute aus dieser Hobbygruppe einfinden.

Forenregeln

Vielleicht noch ein paar Worte über den Umgang miteinander. Eigentlich sollte man ja meinen, soetwas wäre nicht nötig, aber mit der Überschreitung der Grenze von inzwischen 500 angemeldeten Benutzern passieren immer wieder "Vorfälle", die mich dazu bringen, das Thema wenigstens mal anzuschneiden.

  • Was die Forenadministration sagt, ist Gesetz. Jegliche Diskussion über Einzelentscheidungen ist nicht erwünscht.
  • Wir kommunizieren so mit unseren Mitforisten, wie wir das auch von Angesicht zu Angesicht tun würden.
  • Politische Themen jeglicher Art bleiben außen vor.
  • Wir geben zu Angaben aus "dem Internet" oder "einem Buch" konkrete, nachprüfbare Quellen (Links, ISBN-Nummern, Titel, Seitenzahlen) an.


"Bling!": Irgendjemand Egales hat irgendetwas Egales getan! Schnell hingucken!